Bauflächenkataster der Gemeinde Morbach

Die Gemeinde Morbach hat für alle 19 Ortsbezirke ein Bauflächenkataster mit allen unbebauten Bauflächen erstellt und durch Befragung der Eigentümer die Verfügbarkeit dieser Flächen für den Baulandmarkt ermittelt mit dem Ziel, durch die auszugsweise Veröffentlichung des Bauflächenkatasters die Informationsgrundlage für Bauinteressenten zu verbessern.

Bei der Veröffentlichung von Auszügen aus diesem Kataster beschränkt sich die Gemeinde auf die Flächen, die entweder im gemeindlichen Eigentum liegen oder deren Eigentümer bei der durchgeführten Befragung erklärt haben, dass sie grundsätzlich zum Verkauf bereit und darüber hinaus damit einverstanden sind, dass die Gemeinde Auskunft über die Verfügbarkeit ihres Grundstückes erteilt.

Einen Überblick über die verfügbaren privaten und gemeindlichen Bauflächen finden Sie in den nachstehenden Auszügen aus dem Bauflächenkataster für die einzelnen Ortsbezirke.

Sofern Sie Eigentümer eines betroffenen Grundstückes sind, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, der Aufnahme Ihres Grundstückes in das öffentliche Bauflächenkataster schriftlich zu widersprechen. Ihren Widerspruch können Sie an die Gemeindeverwaltung Morbach, Bauverwaltung, Bahnhofstraße 19 in 54497 Morbach richten.

Auch Eigentümer von Baugrundstücken, die bislang noch nicht im öffentlichen Bauflächenkataster geführt werden, haben jederzeit die Möglichkeit, die Aufnahme ins öffentliche Bauflächenkataster schriftlich zu beantragen, sofern sie grundsätzlich bereit sind, ihr Grundstück zu veräußern.

 

Ansprechpartner

Ludwig Sommer
Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19
54497 Morbach
Tel.: 06533/71-415
Fax: 06533/95997-415
E-Mail: lsommer[at]morbach.de