Trauernde Eltern

Vereinsportrait

Die Selbsthilfegruppe Trauernde Eltern wurde aus der eigenen Betroffenheit 2004 gegründet.
Unser Konzept lautet:
"Trauer kann ich nicht überwinden wie einen Feind. Sie hört nie auf, sie verwandelt aber ihr Gesicht nach einer langen Zeit. Ihr Gesicht wird milder durch die Verwandlung von Schmerz in Hoffnung, von Hoffnung in ein tieferes Leben.
- Gemeinsam den Schmerz - die Trauer aufarbeiten
- Füreinander da sein
- Lernen mit der Trauer umzugehen
- "Die Zeit nutzen"
- Hilfe zur Selbsthilfe

Vorsitzende(r): Gaby Hörzer

Birkenfelder Str. 64 a
54497 Morbach

06533/5828
gaby.hoerzer[at]t-online.de

Angebote/ Sparten

Das Treffen der Selbsthilfegruppe Trauernde Eltern findet jeden dritten Mittwoch eines Monats im Kreis Bernkastel-Wittlich beim Deutschen Roten Kreuz und der Caritas im Wechsel folgender Standorte statt:
Wittlich, Bernkastel-Kues und Morbach

Das Angebot an einem solchen Abend kann so aussehen:
Da wir alle Betroffene sind, ist es hilfreich, zu erzählen, sich auszutauschen (Hilfe zur Selbsthilfe) oder einfach "nur" zuhören
Über Kreativität z.B. malen, der Trauer Ausdruck verleihen
Meditativer Tanz
Spaziergang
Gemeinsam essen gehen

Trainings-/ bungszeiten

18.01.2012 - in Wittlich, Caritas (Haus der Vereine) Kasernenstr. 37
15.02.2012 - Bernkastel-Kues, DRK, oberhalb vom Krankenhaus
21.03.2012 - Morbach, DRK, Raiffeisenstrraße
18.04.2012 - Wittlich, s.o.
16.05.2012 - Bernkastel-Kues, s.o.
20.06.2012 - Morbach, s.o.
Juli - August Urlaub
19.09.2012 - Morbach, s.o.
17.10.2012 - Wittlich, s.o.
21.11.2012 - Bernkastel-Kues, s.o.
19.12.2012 - Besuch auf dem Weihnachtsmarkt nach Absprache

Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr



Zurück zur Vereinsliste.