IBBV - Print-Template

Der Platz für Reisemobile

Freizeitferienpark Hochwald
Freizeitferienpark Hochwald

An Pfingsten 2005 wurde auf dem Gelände des Freizeit-Wohnparks Hochwald in Hoxel ein voll ausgestatteter neuer Wohnmobilhafen mit 40 Stellplätzen eröffnet.

Die ausgesucht schöne Lage am Waldrand überzeugte auch die Redaktion der Fachzeitschrift „Promobil“. Morbach-Hoxel wurde als „Gemeinde des Monats“ im Juni 2006 ausgezeichnet.

Die Lage des Platzes ist sowohl für Wanderer als auch für Radler ein idealer Ausgangspunkt. Der „Saar-Hunsrück-Steig“, Deutschlands höchst bewerteter Premium-Wanderweg, führt unweit der Anlage vorbei. Darüber hinaus bieten sich etliche weitere attraktive Wandertouren zu den zahlreichen Natur- und Kulturdenkmälern der Umgebung an.

Dies gilt auch für die Gäste, die sich mit dem Fahrrad  auf den Weg machen. Die Lage des Platzes ist so günstig, dass man von dort etliche Kilometer weit durch den Hoch- und Idarwald fahren kann, ohne nennenswerte Steigungen bewältigen zu müssen. Auch ein Parcours der Trendsportart „Nordic walking“ startet unmittelbar am Platz.

In unmittelbarer Nähe des Mobilhafens sorgt ein gutes Restaurant für das leibliche Wohl. Ein Tante-Emma-Laden (Tanja’s Frischemarkt) bietet im Ort neben dem normalen Lebensmittel-Sortiment täglich (auch sonntags) frische Brötchen an.

Weitere Informationen zum Wohnmobilhafen erhalten Sie auf der Homepage www.reisemobilhafen-morbach.de

Anfahrtsskizze & Routenplanung

...wird geladen...