Abkommen zwischen der Gemeinde Morbach und der Stadt Alanya (Türkei)

Zwischen der Gemeinde Morbach und der türkischen Stadt Alanya wurde am 30.05.2008 im Rathaus von Alanya ein Kooperationsabkommen unterzeichnet.

Der Bürgermeister von Morbach Gregor Eibes und Alanyas Bürgermeister Hasan Sipahioğlu unterzeichneten diesen Vorvertrag über künftige Zusammenarbeit und gegenseitigen Informationsaustausche auf den jeweiligen Fachgebieten der beiden Verwaltungen. Insbesondere die Nutzung erneuerbarer Energien, der Schutz und Erhalt natürlicher Rohstoffquellen und der Erhalt der biologischen Vielfalt sind Schwerpunkte des Abkommens. Vor allem bei diesen Themenfeldern soll eine enge Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung erfolgen.

Bürgermeister Sipahioğlu erklärte zu diesem Thema: "Dieser Vorvertrag gewinnt nach Zustimmung der zuständigen Kommissionen oder gleichgestellter Ausschüsse beider Stadtverwaltungen seine Gültigkeit. Zur Finanzierung zu entwickelnden Projekte sollen Quellen wie die Förderprogramme der EU oder Ähnliche genutzt werden."

Die Reise von Bürgermeister Eibes und seinem Mitarbeiter erfolgte auf Einladung aus Alanya, nachdem Bürgermeister Hasan Sipahioğlu mit einer Mitarbeiterin im letzten Jahr die Morbacher Energielandschaft besichtigt hatten.
Das Abkommen wird inhaltlich unterstützt und begleitet durch das IfaS-Institut des Umwelt-Campus Birkenfeld.

30. Mai 2008


Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19
54497 Morbach
Tel.: 06533/71-0
Fax: 06533/71-166
E-Mail: info@morbach.de