Energie

Morbacher Leitbild

Die Gemeinde Morbach hat sich zum Ziel gestzt, bis zum Jahr 2020 zu 100% energieautark zu werden und den CO2-Ausstoß um 50% zu senken.

Ein Konzept für 2030 ist schon in Vorbereitung

 Gemeinde Morbach hat im Jahre 2008 das “Morbacher Leitbild 2020” beschlossen: Ziel für die 10.500-Einwohner-Gemeinde war, bis zum Jahr 2020 zu 100% energieautark auf Basis erneuerbarer Energien zu werden und den CO2-Ausstoß vom Bezugsjahr 2000 bis zum Jahr 2020 um 50% zu senken.

Auch wenn nicht alle Ziele erreicht wurden, hat die Gemeinde Morbach bedeutende Etappenziele erreicht; so wird in Morbach im Jahr 2020 etwa sieben Mal so viel Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt, wie von Haushalten, Landwirtschaft und Kleingewerbe zusammen benötigt wird. Fast alle gemeindlichen Gebäude (Schulen, Kindergärten, Gemeindehäuser, Museen) werden CO2-neutral beheizt.

Für die kommenden Jahre wird ein „Leitbild 2030“ erstellt, welches auch die Themen „Stromspeicherung“, CO2-Minderungsmaßnahmen oder den Umgang mit Veränderungen durch den Klimawandel (Starkregenereignisse, Dürren, Einfluss auf Forst und Landwirtschaft etc.) beinhalten wird.

Suchen Sie Verfügbare Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen für Ihren Lieblingstermin!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Tracking-Tools. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Tracking-Tools zu. Weitere Informationen.