Bürger

Neuer Service ergänzt touristisches Angebot

30. Juli 2020

Ab sofort können Gäste der Urlaubsregion Morbach kostenfreies WiFi nutzen.

Die Landesregierung fördert aktuell den Ausbau der Internetversorgung an öffentlichen Plätzen und touristischen Orten. Durch die Bereitstellung kostenfreier WLAN-Hotspots „WiFi4rlp“ in den Kommunen sollen unter anderem – gerade in ländlichen Regionen – touristische Angebote sinnvoll ergänzt werden. Die Gemeinde Morbach sieht für die Hotspots gleich mehrere Standorte vor.

Im Bereich der Tourist Information Morbach können Besucher über WiFi4rlp bereits kostenfreien Internetzugang nutzen und so Urlaubsimpressionen mit Ihren Freunden, Bekannten und Verwandten teilen, Apps downloaden oder einfach nur “surfen”.

„Es freut mich sehr, dass wir mit dem kostenlosen WLAN-Zugang für unsere Gäste nun eine wichtige Ergänzung des touristischen Angebots vor Ort zur Verfügung stellen können“, sagt Kerstin Thommes von der Tourist-Information Morbach.

Neben der Tourist-Information wurde auch das Rathaus sowie die Baldenauhalle freigeschaltet. Darüber hinaus werden sukzessive alle Bürgerhäuser in den Morbacher Ortsbezirken mit Hotspots ausgestattet.

WiFi4rlp auf einen Blick:

  • Kostenlose Nutzung für 24 Stunden an 7 Tagen die Woche. Einfacher und schneller Login ohne Registrierung.
  • An RLP-Hotspots werden keine personenbezogenen Daten gesammelt bzw. ausgewertet. Unter der SSID „Wifi4rlp“ sind die RLP-Hotspots landesweit klar und eindeutig identifizierbar.
  • Es wird sichergestellt, dass rechtlich und moralisch nicht zu vertretenden Webangebote nicht zugänglich sind.
  • Das WLAN-Angebot des Landes ist rechtssicher.

 

Quelle: Pressemeldung Gemeinde Morbach

Foto: Tourist-Information Morbach

Suchen Sie Verfügbare Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen für Ihren Lieblingstermin!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Tracking-Tools. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Tracking-Tools zu. Weitere Informationen.