Rathaus & Verwaltung

Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Morbach stellt
zum 01.01.2019 unbefristet ein:

WAPPEN_EinheitsgemeindeMorbach

 

1 Raumpflegekraft (m/w/d)
für die Grundschule Morbach
(Teilzeit, 21 Stunden wöchentlich)

 

Die Reinigung erfolgt von montags bis donnerstags ab 15:00 Uhr und freitags ab 12:45 Uhr. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf mit beruflichem Werdegang, Kopien der Schulzeugnisse sowie Nachweise über Ihre bisherigen Tätigkeiten) richten Sie bitte bis zum 10.12.2018 an folgende Adresse:

Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach.

Sie können die Bewerbung auch als PDF-Datei an bewerbung@morbach.de senden, wobei alle Unterlagen in einer Datei zusammengefasst sein sollten.

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung  erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, E-Mail:
datenschutz@morbach.de

Bei der Gemeindeverwaltung Morbach – Finanzabteilung – ist zum 01.01.2019 die Stelle der

WAPPEN_EinheitsgemeindeMorbach

 

Sachgebietsleitung (m/w/d)
des Sachgebietes 5.3 – Abgaben

zu besetzen.

Folgende Aufgabenschwerpunkte umfasst das Tätigkeitsfeld im Wesentlichen:

  • Leitung und Steuerung der Sachgebiete mit den Schwerpunkten Kalkulation, Abrechnung und Veranlagung von Ausbau- und Erschließungsbeiträgen sowie wiederkehrenden Beiträgen
  • Erarbeitung/Überarbeitung von Satzungen und Beratung der kommunalen Gremien
  • Sachbearbeitung der Beitrags- und Steuerangelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung und in schwierigen Einzelfällen
  • Sachbearbeitung in schwierigen und grundsätzlichen Widerspruchs- und Klageverfahren

Eine Änderung und Ergänzung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Wir erwarten:

  • Laufbahnbefähigung für das dritte Einstiegsamt in der allgemeinen inneren Verwaltung (Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/-in (FH), Bachelor of Arts, Angestelltenprüfung II oder vergleichbare Fachhochschulausbildung);
  • fundierte Kenntnisse im kommunalen Beitrags-, Steuer- und Abgabenrecht sowie im Verwaltungs- und Kommunalrecht;
  • Aufgeschlossenheit gegenüber von Reformen und Fähigkeit zu bürgerorientierter sowie wirtschaftlicher Denk- und Handlungsweise;
  • Fähigkeit, Probleme eigenständig zu erkennen, aufzugreifen und Lösungen zu finden;
  • hohe Leistungsbereitschaft, eine solide Pflichtauffassung und Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit;
  • gute Kenntnisse im Umgang mit der PC- Standardsoftware (MS-Word, MS-Excel);
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitstellung des privaten PKWs für Dienstfahrten;
  • Teilnahme an Gemeinderatssitzungen auch außerhalb der regulären Dienstzeit.

Wir bieten:

  • einen vielseitigen Arbeitsplatz mit Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten;
  • flexible Arbeitszeit;
  • die Stelle kann mit einer Beamtin/einem Beamten (bis Besoldungsgruppe A 10 LBesG) oder einer/einem Tarifbeschäftigten (bis Entgeltgruppe 9 c TVöD) besetzt werden. Weitere Zukunftsperspektiven werden sich in Zukunft innerhalb der Verwaltung eröffnen.

Die Gemeindeverwaltung verfügt über einen Frauenförderplan und verfolgt auf dieser Grundlage das Ziel des Landesgleichstellungsgesetzes, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Frauen werden deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf mit ausführlichem beruflichem Werdegang, Kopien der Schulzeugnisse sowie der Bildungsabschlüsse und eventuelle beamtenrechtliche Beurteilungen/Zeugnisse über Ihre bisherigen Tätigkeiten) richten Sie bitte bis zum 26.11.2018 an folgende Adresse:

 

Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach.

Sie können die Bewerbung auch als PDF-Datei an bewerbung@morbach.de senden, wobei alle Unterlagen in einer Datei zusammengefasst sein sollten.

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung  erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, E-Mail:
datenschutz@morbach.de

Die Gemeinde Morbach sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

WAPPEN_EinheitsgemeindeMorbach

 

Bautechniker/in
für die Bauabteilung der Gemeindeverwaltung

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Planung, Ausschreibung und Leitung von Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen von Tiefbauprojekten der Gemeinde (Straßen, Brücken, Wege, Plätze, Spielplätze und Sport- und Freizeitanlagen, Friedhofsanlagen und Gewässer),
  • Übernahme der Bauherrenfunktion bei Neubaumaßnahmen,
  • Leitung, Überwachung und Koordination von an externe Ingenieure beauftragte Projekte, insbesondere auf Einhaltung der Termine und Kosten,
  • Ansprechpartner, Koordination und Überwachung von Baumaßnahmen anderer Erschließungsträger und Tiefbaumaßnahmen im Bereich kommunaler Anlagen,
  • Mitwirkung und Kontrolle von Ausschreibungsverfahren,
  • Erstellung von Bauzeichnungen,
  • CAD- und GIS-Bearbeitung.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Tiefbautechniker oder vergleichbarer Ausbildung,
  • mehrjährige Erfahrung in der Abwicklung von Tiefbaumaßnahmen sowie im Bereich von Ausschreibungen und Bauüberwachung,
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen,
  • Erfahrungen im Bereich GIS-System,
  • Kenntnisse im Bereich der HOAI, Vergabevorschriften und der VOB im öffentlichen Baurecht sowie der Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften, auch im Bereich von Arbeitsstellen an Straßen,
  • selbständiges Arbeiten sowie fachübergreifendes Handeln, Kommunikationskompetenz, sicheres Auftreten und Teamgeist,
  • Führerschein der Klasse B,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen, Bürgerversammlungen (außerhalb der üblichen Dienstzeiten).

Die Vergütung der Stelle richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Gemeindeverwaltung verfügt über einen Frauenförderplan und verfolgt auf dieser Grundlage das Ziel des Landesgleichstellungsgesetzes, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Frauen werden deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen werden bis zum 22.11.2018 erbeten an:

Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach.

Telefonische Rückfragen unter 06533/71-101. Persönliche Vorstellung nur nach Aufforderung.

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung  erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, E-Mail:
datenschutz@morbach.de

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Morbach

Theodor Gätz
Bahnhofstraße 19
54497 Morbach
Tel.: +49 (0) 6533/71-101
Fax: +49 (0) 6533/95997-101

Suchen Sie Verfügbare Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen für Ihren Lieblingstermin!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Tracking-Tools. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Tracking-Tools zu. Weitere Informationen.