Rathaus & Verwaltung

Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Morbach stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

WAPPEN_EinheitsgemeindeMorbach

1 Pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) als Familienbildungsfachkraft (Vollzeit)

Zielsetzung der Stelle:
Umsetzung des Konzepts „Kinderrechte, Resilienzorientierung und Familienunter-
Stützung (KIRFAM) des Landkreises Bernkastel-Wittlich“ am Standort Kindergarten Morbach „Schulstraße“.

Weitere Ziele: Bekanntmachung der Kinderrechte im Sozialraum der Standort-Kita, Initiierung von Angeboten der Familienbildung, Kita-Sozialarbeit, Beratung der Kita-Teams zu Kinderrechten, Netzwerkarbeit.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Umsetzung der Kinderrechte im Sozialraum der Standort-Kita, insbesondere in weiteren Kitas im Umfeld
  • Vorbereitung und Durchführung von Angeboten der Familienbildung, insbesondere in Themenbereichen der Kinderrechte
  • Analyse der Resilienzpotentiale von Kindern und Eltern im Sozialraum
  • Beratung von Eltern in Fragen der Entwicklung und Erziehung von Kindern
  • Kita-Sozialarbeit
  • Beratung der Kita-Teams zum Thema Kinderrechte, insbesondere bei der Konzeptfortschreibung
  • Begleitung des Beschwerdemanagements für Kinder in Kindertagesstätten
  • Beratung des Trägers bei der Umsetzung der Kinderrechte vor Ort
  • Mitwirkung im Netzwerk Kinderschutz sowie im Netzwerk Familienbildung des Landkreises Bernkastel-Wittlich
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte/r Erzieher/in, pädagogisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im ausgebildeten Beruf
  • Berufserfahrung im Bereich Erwachsenenbildung/Familienbildung/Arbeit mit und für Familien
  • Erfahrung mit bildungsunerfahrenen Milieus und in der Netzwerkarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Aufmerksamkeit, Begeisterungsfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (auch am Abend bzw. am Wochenende)
  • Fahrerlaubnis der Klasse BE (Klasse 3)
  • Gute EDV-Kenntnisse

sowie

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für folgende kommunale Kindertagesstätten:

  • Integrative Kindertagesstätte Morbach „Auf der Huhf“ (Teilzeit/Vollzeit)
  • Kindergarten Morscheid (Teilzeit)
  • Kindergarten Weiperath (Teilzeit/Vollzeit)

Bewerbungen geeigneter Menschen mit Beeinträchtigungen sind ausdrücklich erwünscht. Da wir die Anzahl der Bediensteten ausländischer Herkunft steigern möchten, würden wir uns freuen, wenn sich auch Menschen mit Migrationshintergrund von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen. Die Stelle eignet sich auch für Teilzeitkräfte. Im Einzelfall ist zu prüfen, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der Stellenanforderung entsprochen werden kann. Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 28. August 2020 erbeten an:

Gemeindeverwaltung Morbach – Personalabteilung –
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, E-Mail: datenschutz@morbach.de

Die Gemeinde Morbach sucht zum 01.10.2020 eine/n

WAPPEN_EinheitsgemeindeMorbach

Leiter/in (Organisation und Veranstaltungen)
des künftigen Kulturzentrums „Archäologiepark Belginum“
(m/w/d)

 

Im Zuge der Weiterentwicklung des Standortes sollen neben der archäologischen Dauerausstellung und des umgebenden Archäologieparks sowie regelmäßiger archäologischer Sonderausstellungen neue kulturelle Angebote (z.B. Konzerte, Lesungen, etc.) geschaffen werden, um so die Attraktivität des Ortes zu steigern und neue Besuchergruppen zu erschließen. Ferner soll das Kultur- und Vereinsleben in der Gemeinde Morbach, durch neue Konzepte gestärkt werden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Organisation und Leitung des Dienstbetriebes (z.B. Erstellen Dienstpläne,
    Abrechnungen, etc.)
  • Entwicklung eines Gesamtkonzeptes für das Kulturzentrum „Archäologiepark
    Belginum“
  • Eigenständige Planung und Durchführung von neuen Kulturangeboten auch
    außerhalb des Archäologieparks
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Einwerbung von Drittmitteln
  • Konzeption und Organisation der Museumspädagogik für alle Besuchergruppen
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Förderern, Partnern und anderen Akteuren
    aus Kunst und Kultur
  • Unterstützung und Kooperation mit Kulturschaffenden in der Gemeinde

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes kulturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit archäologischem Hintergrund, oder vergleichbarer Abschluss
  • Bereitschaft, sich intensiv mit der keltisch-römischen Geschichte von Belginum und die Region Hunsrück auseinander zu setzen
  • mehrjährige Erfahrung im Kultursektor, insbesondere in der Kulturvermittlung und im Veranstaltungswesen
  • Führungskompetenz sowie Verhandlungsgeschick, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft
  • konzeptionelles sowie strategisches Denken und Handeln und Kreativität
  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Erfahrung im Schreiben von Pressetexten
  • Publikumsorientiertes Arbeiten
  • hohe Sozialkompetenz
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Bereitschaft zur Aneignung des Anwenderwissens für fachspezifische Software,
  • Bereitschaft auch außerhalb der Regelarbeitszeiten Dienst zu verrichten.

Es handelt sich um eine unbefristete Besetzung einer Vollzeitstelle. Eine Einstellung und Eingruppierung erfolgt nach E 9a TVöD.

Die Gemeinde Morbach setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein und begrüßt die Bewerbung von Frauen ausdrücklich. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen werden bis zum 20.08.2020 erbeten
an:

Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach.

Telefonische Rückfragen unter 06533/71-101. Persönliche Vorstellung nur nach Aufforderung.

Sie können die Bewerbung auch als PDF-Datei an bewerbung@morbach.de senden, wobei alle Unterlagen in einer Datei zusammengefasst sein sollten.

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, E-Mail: datenschutz@morbach.de

Bei der Gemeindeverwaltung Morbach ist folgende Stelle zu besetzen:

WAPPEN_EinheitsgemeindeMorbach

Sachgebietsleitung (m/w/d)
– Gebäude- und Grundstücksverwaltung, Jagd- und Fischerei“ –
in der Bauabteilung

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Grundstücksmanagement (Erbbaurecht, Grunddienstbarkeiten, Gestattungsverträge)
  • Erwerb, Veräußerung und Tausch von Grundstücken
  • Grundstücksgrenzen
  • Baulandumlegungen
  • Landverpachtungen
  • Förderung der Landwirtschaft
  • Jagd- und Fischereiverpachtungen einschl. Wildschadenssachbearbeitung

Eine Änderung und Ergänzung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Qualifikationen:

  • Laufbahnbefähigung für das dritte Einstiegsamt in der allgemeinen inneren Verwaltung (Diplom-Verwaltungswirt/-in, Bachelor of Arts – B.A., Angestelltenprüfung II) bzw. die Bereitschaft, eine entsprechende Fortbildungsqualifizierung zu durchlaufen.
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten
  • hohes Maß an Initiative, Flexibilität, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Bereitschaft zum Besuch von Fortbildungsmaßnahmen
  • Kenntnisse im Umgang mit der PC- Standardsoftware (MS-Word, MS-Excel, MS-Outlook);

Die Gemeinde Morbach setzt sich für die Gleichstellung ein und begrüßt die Bewerbung von Frauen ausdrücklich. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen werden bis zum 10.08.2020 erbeten an:

Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach.

Telefonische Rückfragen unter 06533/71-101. Persönliche Vorstellung nur nach Aufforderung.

Sie können die Bewerbung auch als PDF-Datei an bewerbung@morbach.de senden, wobei alle Unterlagen in einer Datei zusammengefasst sein sollten.

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, E-Mail: datenschutz@morbach.de

Die Gemeinde Morbach stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

WAPPEN_EinheitsgemeindeMorbach

Gemeindearbeiter (m/w/d)
(Vollzeit)

Die Stelle ist unbefristet.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere die Unterhaltung der Park- und Gartenanlagen, Friedhofsarbeiten, Winterdienst sowie alle sonstigen anfallenden Arbeiten im Aufgabenbereich des gemeindlichen Baubetriebshofes.

Erwartet wird

  • ein Berufsabschluss als Gärtner im Garten- und Landschaftsbau
  • Bereitschaft eine Kolonne zu führen
  • berufliche Erfahrung
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • möglichst Führerscheinklasse B, BE, C bzw. CE
  • Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (frühmorgens, abends und an Wochenenden) Dienst zu verrichten.

Der/die Bewerber/in muss in der Lage sein, selbständig alle anfallenden Arbeiten innerhalb des vorgegebenen Bereiches auszuführen.

Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien sowie lückenlosen Nachweisen über die bisherigen Tätigkeiten werden erbeten bis zum 10.08.2020 an:

Gemeindeverwaltung Morbach
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach

Telefonische Rückfragen unter 06533/71-111
Persönliche Vorstellung nur nach Aufforderung

Datenschutz-Hinweis:
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Verwaltung zum Zweck der o.g. Stellenbesetzung.
Sofern Sie uns kein jederzeit widerrufbares Einverständnis für eine längere Aufbewahrung Ihrer Bewerbung erteilen oder keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht.
Verantwortlicher: Bürgermeister Andreas Hackethal, Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach
Datenschutzbeauftragter: Daniel Schäfer, Tel: 06533/71-108, E-Mail: datenschutz@morbach.de

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Morbach

Theodor Gätz
Bahnhofstraße 19
54497 Morbach
Tel.: +49 (0) 6533/71-101
Fax: +49 (0) 6533/95997-101

Suchen Sie Verfügbare Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen für Ihren Lieblingstermin!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Tracking-Tools. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Tracking-Tools zu. Weitere Informationen.