Bürger

Rapperath spendet 2000 Euro

03. April 2018

In der Vorweihnachtszeit wird der Morbacher Ortsbezirk Rapperath zum lebendigen Adventskalender. Dabei wird für den guten Zweck gesammelt.

Im vergangenen Jahr kamen 1700 Euro zusammen, die von der katholischen Frauengemeinschaft auf 2000 Euro aufgestockt und nun an zwei wohltätige Organisationen übergeben wurden: Die Stefan-Morsch-Stiftung und der Verein „Von Betroffenen für Betroffene“ erhielten jeweils die Hälfte der stattlichen Summe als Unterstützung ihrer Arbeit.

Quelle: 29. März 2018, Trierischer Volksfreund, Redaktion
Foto: Stefan-Morsch-Stiftung

Suchen Sie Verfügbare Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen für Ihren Lieblingstermin!